Neuer Zaun zum Ginsterweg

| Keine Kommentare

Leider müssen wir in Aktion treten und den Zaun an der Kopfseite zum Fahrradweg (Ginsterweg) austauschen. Wir haben immer wieder Probleme mit Personen, die dort den Zaun eingedrückt haben und so auf unser Grundstück gelangt sind. Dort haben sie dann randaliert und unser Haus beschmiert.

Wir haben uns jetzt dazu durchgerungen die hintere Grundstücksgrenze mit einem neuen Zaun zu versehen. Der neue Zaun wird aus einbetonierten Bauzaunsegmenten bestehen, da diese lange halten und stabil sind. Finanziell lagen sie auch noch im Rahmen, obwohl Geld für solche Maßnahmen ja eigentlich gar nicht vorhanden ist. Aber wenn unser schönes Haus beschmiert wird hilft es Nichts wenn wir an dem Zaun dort hinten sparen.

Wir konnten zum Glück einen sehr hilfsbereiten Nachbarn für uns gewinnen. Er hat uns durch entleihen seines Baggers einen sehr großen Dienst erwiesen. Er hat keinen Moment gezögert und uns seinen Bagger sofort zur Verfügung gestellt. Nach einer kurzen Einführung konnte unser Garten- und Lanschaftsbauer Tobias Neumann sofort mit dem Freibaggern der Betonfundamente beginnen.

Daher möchten wir einen ganz besondernen Dank an Thomas Renné von der Roller Ranch richten. Ohne dich wäre es deutlich anstrengender für uns geworden!

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.