6m Jurte

Der Standard unter den Jurten die 6m Jurte

Die Konstruktion einer Normalen 6m Jurte ist sehr leicht. Am leichtesten geht es mit 3 Leuten. So kann einer Mit einem Hammer die Heringe einhauen und die anderen Beiden Können die jeweils gegenüber liegenden Seiten spannen.

Man Baut solch eine Jurte am Einfachsten auf indem man 6 Dächer Zusammenknöpft oder ein Komplettdach nimmt. Dieses dann auf dem Boden ausbreitet. Und an den Ösen jeweils eine Schnur, Teleskopstange und einen Hering hinlegt. So hat man nachher alles Griffbereit. Jetzt fängt man an zwei gegenüberliegenden Seiten an und spannt die Seile mit der Flucht zur Mitte hin ab. Aber das ganze ist noch etwas besser beschrieben in der Aufbauanleitung für eine Person.

 

Aufbauanleitung einer Jurte mit einer Person

Es ist möglich eine Jurte auch alleine aufzubauen. Man braucht zwar länger und es ist mehr Arbeit. Aber es ist möglich. Ich habe hier für euch mal eine alleine aufgebaut. Und die Schritte Festgehalten. Es läuft alles genauso ab wie man sie sonnst aufbaut. Nur der Anfang ist etwas anders…..

 

  • Das wichtigste wenn man alleine aufbaut ist das die Erste Stange durch drei Seile gesichert wird, so dass sie von alleine steht. Weil ja die Person zum Festhalten fehlt. Das Ganze habe ich auch auf den Gegenüberliegenden Seiten gemacht.

  • Dann wurden jeweils die anderen Viertel abgespannt.

  • Wenn man merkt, die Jurte möchte sich trotzdem noch drehen, dann sollte entgegen der Drehrichtung noch ein Seil gespannt werden. Welches dieses Verwinden verhindert.

  • Jetzt heißt es nach und nach die Anderen Ecken zu spannen.

 

  • Nachspannen. Die Seile in die Flucht stellen. Seiten dran….

  • Jetzt noch das Kondom auf das dach und mit Seilen Abspannen. Oder mit der Dachlatten konstuktion fürs Kondom

  • Fertig! Es steht die Jurte ohne Fremde Hilfe.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.