Wölflinge

Wölflinge sind Kinder – Kinder wollen spielen!!!

Orange  – die Farbe der Wölflinge und ihres Halstuches

Wölflinge sind im Alter von 7 bis 11 Jahren.

Welches Kind möchte nicht gern herumtoben, Spaß haben, Neues entdecken, Freunde gewinnen…?
Wie oft werden Kinder eingeschränkt, in ihrer Phantasie und ihrem Bewegungsdrang im heutigen Alltag benachteiligt?
Welches Kind steht nicht unter dem Leistungsdruck der Gesellschaft, soll leise sein, ruhig sitzen und gute Noten mit nach Hause bringen?

Die Straßen gehören den Autos, die Spielplätze ist wenig kindergerecht, Spielstraßen sind rar, Anwohner gelegentlich über Kinderlärm erbost …
Die Familie bietet von ihrer Zusammensetzung und den räumlichen Gegebenheiten her oft nicht genug Lebensraum für Kinder.
Diese Liste ließe sich jetzt endlos weiter führen.

Die DPSG möchte Kindern einen Lebensraum und Spielraum mit viel Spaß und Erlebnissen verschaffen. Für Kinder und ihre Entwicklung ist es sehr wichtig Freunde zu haben, sich und ihre Welt entdecken zu können, die Grenzen testen, um dann auch mal über sich hinauswachsen zu können und in der Gruppe 100% dabei sein.

In der DPSG sollen neue Freundschaften geschlossen und alte Freundschaften gepflegt werden können. Diese Stufe hat eine breite Altersspanne von 4 Jahren, damit jeweils die jüngeren Mitglieder der Gruppe von den Älteren lernen können, die Älteren hingegen auch schon Verantwortung für die Jüngeren übernehmen können und somit auch mehr Ideen für Spiele und Aktivitäten zusammen kommen können.

Im Stamm Johannes Bosco treffen sich die Wölflinge immer mittwochs von 17:45 – 19:15 Uhr im Pfadfinderheim St. Georg.
Interesse geweckt? Dann kommt vorbei und macht Euch selbst ein Bild. 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.