Wölflinge

Wölflinge sind Kinder – Kinder wollen spielen!

Die Wölflinge (7-10 Jahre) entdecken vor allem ihr alltägliches Umfeld und versuchen, es nach ihren Wünschen zu gestalten.

Die Wölflinge treffen sich mittwochs von 17.45 bis 19.15 Uhr.

Die DPSG möchte Kindern einen Lebensraum und Spielraum mit viel Spaß und Erlebnissen verschaffen. Für Kinder und ihre Entwicklung ist es sehr wichtig Freunde zu haben, sich und ihre Welt entdecken zu können, die Grenzen testen, um dann auch mal über sich hinauswachsen zu können und in der Gruppe 100% dabei sein.

In der DPSG sollen neue Freundschaften geschlossen und alte Freundschaften gepflegt werden können. Diese Stufe hat eine breite Altersspanne von 4 Jahren, damit jeweils die jüngeren Mitglieder der Gruppe von den Älteren lernen können, die Älteren hingegen auch schon Verantwortung für die Jüngeren übernehmen können und somit auch mehr Ideen für Spiele und Aktivitäten zusammen kommen können.

Die Wölflingsleitung besteht aus Berit, Christoph, Paulina und Marten:

 

Marten

Christoph (Dipsy)

Berit

Paulina

 

2 Kommentare

  1. Meine Tochter ist 8 Jahre alt ,heisst Johanna,sie wollte mal bei ihnen reinschnuppern,wann könnte sie es tun,und wo genau? Mit freundlichen Grüßen Carmen blokzyl

    • Hallo Frau Blokzyl!
      Unsere Wölflinge haben ihre Gruppenstunden immer Mittwochs vin 17.45 bis 19.15 Uhr.
      Sie können Ihre Tochter einfach zu einer Gruppenstunde bringen und dann kurz die LeiterInnen ansprechen, dass Ihre Tochter schnupern möchte, das ist kein Problem!

      Gut Pfad,
      Britta

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.